Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nordrhein allg. Wie könnte die HNR-Ligenzusammensetzung 2024/25 aussehen?
#41
Momentan stehen zwei Nordrheinteams in der 3. Liga auf dem Absteigsplatz. Es sieht also derzeit nach den Fällen 2a vllt auch 2b aus. Aber in der 3. Liga ist die Situation noch so eng, dass ein Ausblick sehr schwer ist. Es wird noch einige Zeit dauern.

   
#42
Ich versuche mich noch einmal an den möglichen Gruppeneinteilungen zur neuen Saison. Allderdings kann man da nur den Ist-Zusand betrachten und die ein oder andere Verschiebung könnte noch zu komplett anderen Gruppen führen.

Im derzeitigen Fall haben wir zwei HNR-Absteiger aus der 3. Liga und somit auch drei HVN-Absteiger aus der Regionalliga. Schaut man sich an, wieviele Teilnehmer jeder Kreis in den Ober- und Verbandsligen stellt, könnte man zu den folgenden Gruppeneinteilungen kommen:

   
   

Die Einteilung der Oberligen erscheint geografisch noch relativ einfach. Bei den Verbandsligen möchte ich das nicht behaupten.
#43
Du gehst offenbar davon aus, dass  die Einteilung nach Kreisen erfolgen wird - gibt es dafür irgendeine Grundlage?

Ansonsten ist es ja auch denkbar, dass schlicht alle Oberliga- bzw. Verbandsliga-Mannschaften in einer Karte markiert werden und dann irgendwelche Linien gezogen werden, so geschieht es ja inzwischen auch bei der Zuteilung der Vereine in der 3.Liga.
#44
Ich gehe von meiner Vorgehensweise aus. Was der Verband macht, weiß ich nicht. Ich würde es so machen.

Ich denke nur, dass meine Einteilung für die meisten Mannschaften den geringsten Aufwand bedeuten würde.
#45
(20-03-2024 11:07)MagnumAC schrieb: @Boemmel: Zuerst einmal viiiiieeeelen Dank für die extrem aufwendige Arbeit, die Du Dir die ganze Saison über mit den Auf- und Abstiegsszenarien gemacht hast, in Wort und Bild!

Deine Arbeit hat ganz vielen - obwohl sie hier im Forum schweigen wie ein Grab - in den letzten Monaten geholfen, die sportliche Zusammenführung von HVM und HVN zu Handball Nordrhein zu verstehen. Nirgends sonst gibt es solche Informationen - schon gar nicht beim neuen Verband und seinen beiden "Subs"!!!

Und dass Du das alles nahezu fehlerfrei hinbekommen hast, ist umso erstaunlicher - und Du weißt, dass ich weiß, von was wir hier sprechen.  Wink

Eine kleine Anregung: Jetzt, wo die neuen Bezeichnungen für die Ligen im Kreis feststehen, kannst Du bitte für Deine nächste Ausgabe HK AC/DN die neuen Liganamen verwenden, auf dass wir uns alle frühzeitig daran gewöhnen können? DANKE!!!  Big Grin


Zorro2:
Bömmel macht sich mit seinen Tabellen und Erläuterungen viel Mühe. Auch wenn wenig aktive Reaktion darauf kommt, werden sicherlich viele seine Beiträge mit Interesse lesen und ihnen helfen, die Zusammenhänge zu verstehen, vor allem, wenn man eben nicht selbst an der Quelle sitzt.
Zu meiner Person: Beiträge, die Hintergrundinformationen liefern, lese ich immer gerne. Tabellen und Ergebnisse des laufenden Spielbetriebs brauche ich hier im Forum nicht, weil ich das, was mich interessiert, direkt in der nu-Liga nachsehe. Die Benennung der Auf- und Absteiger und sonstige Hintergrundinformationen sind dann wieder hilfreich.
#46
So wie ich das sehe, ist nun ein möglicher Fall weggefallen. Refrath/Hand und Gelpe/Strombach haben den direkten Vergleich gegen den BHC2 gewonnen und können somit nicht mehr Drittletzter werden. Damit konnte ich den Fall 2b aus der Vorwoche löschen.

Aldekerk hat es am Wochenende geschafft sich von den Abstiegsplätzen zu lösen. Allerdings ist die Lage in Liga 3 Süd-West so eng, dass es immer noch zu 0-3 Absteigern aus dem HNR dort kommen könnte. Also sehen wir noch diese Fälle in den Szenarien. Auch wenn die Fälle 3a und 3b die Unwahrscheinlichsten sind.

   

Mit der TG 81 Düsseldorf (HK Düsseldorf) und dem Brühler TV (HK Köln/Rheinberg) stehen nun auch zwei weitere Aufsteiger in die Verbandsliga fest. Herzlichen Glückwunsch an die Aufsteiger!!!
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
3 Gast/Gäste

Wie könnte die HNR-Ligenzusammensetzung 2024/25 aussehen?00